TUR 560 / 630 / 710 MN

Hersteller von zyklengesteuerten Drehmaschinen FAT/HACO TUR MN Zyklendrehmaschinezyklengesteuerte Drehmaschinen TUR 560 / 630 / 710 MN

Die TUR MN ist eine zyklengesteuerte Drehmaschine, eine Kombination aus konventioneller und CNC Drehmaschine. Ausgestattet mit der neuesten Siemens Steuerung SINUMERIK 840 D SL mit Shop Turn und AC-Servoantrieben ist die TUR MN eine Produktionsmaschine für komplexe Teile als Einzelstück oder in kleinen Stückzahlen bei hoher Präzision. Wenn die Maschine mit den Optionen wie automatisches hydraulisches Kraftspannfutter oder Reitstock, mit Späneförderer, mit automatischer Getriebestufenwahl, oder mit einem 8-Stationen Revolver für oder für nicht angetriebene Werkzeuge ausgestattet ist, arbeiten Sie mit der Maschine so effizient wie mit einer modernen CNC-Drehmaschine.

 

Der Spindelstock

Die Spindelstockkonstruktion entspricht dem neusten Stand der Technik. Die steife Hauptspindel ist in  Präzisions- Doppelschrägkugellager zyklengesteuerte Drehmaschine TUR_630_MN_detail_1und doppelreihigen Rollenlagern gelagert. Dieses System garantiert Präzision und Steifigkeit während der Bearbeitung großer Teile und eine hohe Qualität der Werkstückoberflächen. Wellen und Zahnräder sind aus gehärtetem Edelstahl. Der Hauptspindelantrieb erfolgt mit einem stufenlos regelbaren Siemens AC Motor mit 18,5 kW (S6) Leistung. Die Kraftübertragung zum Getriebe findet durch einen Poly-V Spannriemen statt.

Der Reitstock

Der verstärkte Reitstock mit einer weiteren Auskragung und dickerer Pinole erlaubt mehr Freiheit zwischen Reitstock und Schlitten. Eine schwerere Bearbeitung direkt am Reitstock kann damit erfolgen. Die sehr starke Reitstockpinole (Standard 100 mm) ist gehärtet und geschliffen. Sie hat jeweils einen MK 5 Aufnahmekegel.

Maschinenbett

Das Maschinenbett mit Doppelprismenführung ist aus hochwertigem perlitischen Grauguss gegossen. Die Doppelprismenführung, zusammen mit dem Inneren Prisma für den Reitstock, sind induktionsgehärtet und fein geschliffen. Das stark verrippte Bett ist doppelwandig. Dies vermindert Vibrationen beträchtlich und sorgt für beste Werkstückoberflächen. Für besten Spänefall wurde das Bett mit speziellen Spänefallöffnungen konstruiert. Die Bettbreite ist 433 mm.

GRUNDAUSSTATTUNG:
  • SIEMENS 840 D sl Steuerung zyklengesteuerte Drehmaschine TUR_630_MN_detail_3
  • Schnellwechsel-Stahlhalter Typ Multifix Größe C (ohne Werkzeughalter)
  • Arbeitsraumleuchte
  • Kühlmitteleinrichtung
  • Manuelle Reitstockpinole
  • Automatische Schmierung des Spindelstocks
  • Automatische Schmierung in Längs- und Querschlitten
  • Hydraulisches Aggregat
  • drehbares Steuerpult
OPTIONEN:
  • Reduzierhülse für Spindel TUR_630_MN_detail_2
  • Mitlaufende Körnerspitze
  • 3-Backenfutter mit Durchmesser 250 mm, 315 mm, 400 mm
  • 4-Backenfutter mit Durchmesser 400 mm, 500 mm
  • Planscheibe mit T-Nut
  • Automatisches Wechselgetriebe (Serie bei TUT 630A MN)
  • Späneförderer
  • 8-fach Revolverkopf mit Revolverscheibe VDI 40
  • 8-fach Revolver mit angetriebenen Werkzeugen und Spindelindexierung
Technische Daten der zyklengesteuerten Drehmaschine TUR MN:
Umlaufdurchm. über Bett560 – 630 – 710mm
Umlaufdurchm. über Schlitten300 – 370 – 450mm
Spitzenweite (andere Längen auf Anfrage)1000 – 2000 – 3000 – 4000 – 5000 – 6000mm
max. Werkstückgewicht zwischen Spitzen2000kg
Drehzahl je Getriebestufen2 – 2500rpm
Hauptantriebsmotor18.5kW

Technische Änderungen vorbehalten.
Weitere technische Daten, sowie Sonderzubehör und Preise auf Anfrage.