WMS C390 / C460

Kleine zyklengesteuerte Drehmaschinen Modell WMS C390 / C460

 

Die C390 und die C460 sinkleine zyklengesteuerte Drehmaschinen Modell WMS C390 / C460d zyklengesteuerte Drehmaschinen, eine Kombination aus konventioneller und CNC Drehmaschine. Ausgestattet mit der Steuerung FAGOR 8055-TC alternativ SIEMENS 828 D Shop Turn. Das Antriebspaket ist abgestimmt auf die Steuerung, ergonomische Anordnung der zwei elektronischen Handräder/Bedienpult beweglich. Verschiedene Werkstückspannmittel sind optional erhältlich, sowie verschiedene Werkzeugträger. Breite Bettführungsbahnen, induktionsgehärtet, präzisionsgeschliffen und Turcite gegenbeschichtet, 3-Stufen Getriebe, Präzisionskugelumlaufspindeln gehärtet und geschliffen, stabiler Reitstock mit Pinole und Schnellklemmung, Umhausung mit Schiebetüren und Sichtfenster aus Sicherheitsglas, komplette Kühlmitteleinrichtung, das Bedienpanel ist ergonomisch schwenkbar.

Technische Daten WMS C390 / C460:

Max. Dreh-Ø ü. Bett: 390 / 460 mmMax. Dreh-Ø ü. Querschl.: 240 / 295 mm

Max. Spitzenweite:
C390:   1250 mm
C460:   1250 mm

Spindelnase, D “Camlock” Größe  6
Spindelbohrung 54 mm

Spindeldrehzahlbereich:
C390 mit 2 autom. Stufen, min-1    12 – 3500
C460 mit 3 autom. Stufen, min-1    19 – 3500

Bettbreite:                          270 / 318 mm
Pinolenhub:                       155 / 140 mm
Reitstockpinolenkegel:      MK 4 / MK 5
Reitstock Pinolen-Ø:          58 / 73 mm

Motorleistung AC FAGOR / SIEMENS:
C390: 5,5 / 7 kW
C460: 5,5 / 7 kW
Eilgang Z-Achse:                     9000 / 9000 mm/min
Eilgang X-Achse:                    10.000 / 10.000 mm/min
Wiederholgenauigkeit:          +/- 0,005 / 300 mm
Positioniergenauigkeit:         +/- 0,01 / 300 mm
Abmessungen:                       auf Anfrage
Maschinengewicht:                auf Anfrage